Willkommen bei der Weinheimer Weingilde

Wir, die Weinheimer Weingilde, sind ein Verein von weinbegeisterten Frauen und Männern. Seit 1973 widmen wir uns dem „Kulturgut“ Wein.

Die Weingilde trifft sich in der Regel am ersten Dienstag eines Monats um 20 Uhr im historischen Kerwehaus im Gerberbachviertel von Weinheim, um die Weinkultur zu pflegen. Hierzu laden wir regelmäßig interessante Menschen aus der Weinwelt ein, die uns Weine und die zugehörigen Weingüter näherbringen. Meist sind es Personen, die Weingüter besitzen oder auf ihnen arbeiten. In den letzten Jahren ist es uns wiederholt gelungen, hochkarätige Winzer von unserem Verein so zu begeistern, dass sie uns gerne besuchten. Näheres finden Sie in der Rubrik Unsere bisherigen Veranstaltungen. Eine lange Tradition hat auch der Besuch von deutschen Weinköniginnen, die wir gerne nach dem Ende ihrer Amtszeit zu uns einladen und von denen schon viele bei uns waren. Näheres dazu finden Sie in der Rubrik Deutsche Weinköniginnen bei der Weingilde.

Seit Januar 2020 hat die Weingilde einen neuen Internetauftritt. Viele Informationen finden Sie daher noch auf unserer alten Homepage. Aufgrund der Corona-Situation fielen von April 2020 bis September 2021 alle Veranstaltungen der Weingilde im Kerwehaus aus. Der endgültige Neustart gelang dann erst mit der Mitgliederversammlung im März 2022.

Vorschau auf das restliche Jahr 2024:
5. März: Mitgliederversammlung
9. April: VDP-Weingut Bickel-Stumpf aus Frickenhausen am Main
7. Mai: Weingut Schmitzer-Julier aus Eschbach in der Südpfalz
4. Juni: Katrin Lang, Deutsche Weinkönigin 2022/2023, mit Weinen vom Weingut Zähringer
2. Juli: Staatsweingut mit Johannitergut aus Neustadt
August: Ausflug
3. September: Thema noch offen
1. Oktober: Weingut Gabel aus Herxheim am Berg
5. November: Thema noch offen
3. Dezember: Martin Albert mit Portweinen – weiß – rosé – rot

Obergildemeister Siegfried Weber wurde im Oktober 2023 von Iris Kleefoot, einer Mitarbeiterin der Weinheimer Nachrichten, für einen Artikel über Tipps zum Weinkauf interviewt. Das Interview findet sich hier. Des Weiteren wurde unser Verein von der kostenlosen Zeitung BAZ vorgestellt. Diesen Artikel finden Sie hier.

Einige unserer Gäste: